Ebern, Tagestour

Ebern, Tagestour

Die Tour führt im ersten Teil entlang des Friedrich-Rückert-Weges hauptsächlich durch einsame Wälder, wobei man hier zwei Dörfer durchqueren muß und natürlich auch die Stadt Ebern kennenlernt. Nachdem man die Burgruine Raueneck "erobert" hat, geht es bergab dem Burgenweg folgend wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Die Tour startet am großen Parkplatz am Friedhof in Ebern. Von dort aus geht man über die Innenstadt hinauf zum Freibad und dann schon in den Wald. Immer dem Fr.-Rückert-Weg folgend durchquert man die ersten Dörfer Lind und Rentweinsdorf. Über dem Bachrangen kommt man nach Reutersbrunn und dann gehts ab in den einsamen Wald, bis nach ein paar Kilometern das Naherholungsgebiet "Weißfichtensee" zur Pause einlädt.

Danach geht es vorbei an Welkendorf und nach Gemünd dem Berg steil hinauf zur Burgruine Raueneck, wo man in der Ruine Rast machen kann.

Danach geht es dem Burgenweg folgend nur noch bergab am Schloß Eyrichshof vorbei zurück nach Ebern.

Autor: Reiner
Wegstrecke: 30km - Gehzeit: ca. 7 Stunden
GPS-Tour: Hier klicken